Wohnanlage Schwandorferstrasse

WOHNANLAGE SCHWANDORFER STRASSE
2005 REGENSBURG

Vorlage vor dem Gestaltungsbeirat der Stadt Regensburg /Auftraggeber: POLIS Gesellschaft für Immobilien, Regensburg

Der viergeschossige Baukörper schließt eine Baulücke in der Schwandorfer Strasse. Die Wohnanlage ist komplett mit einer Tiefgarage unterkellert, die von der Schwandorfer Straße erschlossen ist. Vier eigenständige Stadthäuser sind an drei transparente Treppenhäuser angeordnet, die Erschließung erfolgt über einläufige Treppen und eine, in die Gebäudekonstruktion eingebundene Aufzugsanlage. Die Transparenz der Treppenhäuser ermöglicht eine separate Ablesbarkeit der Einzelgebäude und die Durchsicht in den grünen Innenhof.
Intimität, Identität und Flexibilität sind hauptsächliche Attribute der Grundrissgestaltung. Durch die Grundform der Wohnanlage und den, im Vergleich zum herkömmlichen Geschosswohnungsbau sehr hohen Fassadenanteil, wird die einzelne Wohneinheit zum privaten Stadthaus, oder zur privaten Stadtwohnung. Die zentrale Erschließung sämtlicher Wohnungen ermöglicht geringe Verkehrswege, die rückliegenden Bäder, Küchen oder Dielenbereiche werden durch die kammartige Gestalt der Planung zusätzlich belichtet und belüftet. In den zum Garten orientierten Wohnbereichen sind im mittleren Bereich zusätzlich Lichtbänder gruppiert. Die Wohnräume richten sich hauptsächlich nach Süden aus, mit Austritt zu den Gärten, Terrassen und Balkonen.

schwandorferstrasse3schwandorferstrasse1 schwandorferstrasse2